13 13. Oktober 2016

Wegen „nichtarischer“ Abstammung aus der Feuerwehr ausgeschlossen

2016-11-24T20:42:56+00:0013. Oktober 2016|Judentum, Nationalsozialismus|1 Kommentar

Der jüdische Bewohner Alfred Weiss trat 1923 der Freiwilligen Feuerwehr Rust bei. Er brachte es bis zum Stellvertreter des Stadtkommandanten und wurde 1934 mit der 10-jährigen Verdienstmedaille ausgezeichnet.

11 11. Januar 2016

Der zugefrorene See als Verkehrsweg

2016-11-24T20:43:00+00:0011. Januar 2016|Westungarn, Wirtschaft|0 Kommentare

Die Gemeinden östlich des Neusiedler Sees, insbesondere die Seewinkelgemeinden, litten häufig an wirtschaftlichen Problemen. Die Gründe dafür waren vielfältig. Unter anderen stellte auch der Neusiedler See für sie eine Verkehrsbeeinträchtigung dar.