10 10. Juni 2017

Freischärlerüberfall auf einen Fischhändler

2017-06-10T08:18:44+00:0010. Juni 2017|Westungarn|0 Kommentare

Die Übergabe des Burgenlandes an Österreich verhinderten ab August 1921 die sogenannten ungarischen Freischärler - Paramilitärs, die offiziell der Regierung nicht unterstanden, inoffiziell jedoch von dieser mit Waffen und Geld unterstützt wurden.