11 11. September 2018

Der Film „Flucht ins Schilf“ – „ein Feind des Burgenlandes“

2020-03-17T09:46:20+01:0011. September 2018|Fremdenverkehr, Kultur|1 Kommentar

„Am Neusiedlersee wird die Leiche eines Postboten gefunden, die Ermittlungen ergeben, dass es sich dabei wohl um einen Raubmord handelt …“

5 05. November 2016

Verbot aller russischen Werke

2020-03-17T09:47:12+01:0005. November 2016|II. Weltkrieg, Kultur, Nationalsozialismus|0 Kommentare

In der Diktion der nationalsozialistischen Ideologie wurde der Slawe, insbesondere der Russe, als „Untermensch“ bezeichnet. Aus diesem Grund versuchte man im Deutschen Reich die kulturellen Leistungen Russlands aus dem Gedächtnis der Bürger zu streichen.