22 22. Juli 2016

Sorge wegen “magyarophiler” Pfarrer

2016-11-24T20:42:57+00:0022. Juli 2016|Religion, Zwischenkriegszeit - Politik|0 Kommentare

Die Stimmung in der Bevölkerung wurde nach der Angliederung von der Gendarmerie zumeist als „pro österreichisch“ beschrieben. Dennoch gab es großes Misstrauen. Insbesondere die Geistlichkeit wurde vielfach als nicht loyal angesehen.