20 20. April 2016

Eine Mutter von zehn Kindern bittet um Gnade (Teil 1)

2016-11-24T20:42:57+00:0020. April 2016|Nationalsozialismus|Kommentare deaktiviert für Eine Mutter von zehn Kindern bittet um Gnade (Teil 1)

Noch im März 1938 begann der Golser Kleinbauer Georg Wurm ehemalige Mitglieder der kommunistischen und sozialdemokratischen Partei zu werben, um eine illegale Organisation gegen den Nationalsozialismus aufzubauen.

16 16. April 2016

Sittliche Landsleute für Kleinhäusler-Ansiedlung gesucht

2016-11-24T20:42:57+00:0016. April 2016|Landwirtschaft, Soziales|0 Kommentare

Die Überlegung, dass man mit angesiedelten Lohnarbeitern auf Meierhöfen gewinnbringender arbeiten könne, führte zur Errichtung von Arbeiterkolonien auf den Gutshofanlagen.

12 12. April 2016

Ein Belebungsmittel für schlaffe, reizlose Individuen

2016-11-24T20:42:57+00:0012. April 2016|Soziales, Westungarn|0 Kommentare

Der Apotheker Anton Berger aus Pinkafeld stellte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in seiner „Fabrik“ pharmazeutische Produkte her. Besonders seine Teer- und Harzerzeugnisse erweckten bei den Ärzten und Wundärzten großes Interesse.