Heiratswunsch wird zum Todesurteil

2018-04-03T08:11:30+02:0003. April 2018|Nationalsozialismus, Roma|0 Kommentare

Die siebzehnjährige Anna K. und Gottfried R. beschlossen 1942 zu heiraten. Gemäß des Ehetauglichkeitsgesetzs begab sich Anna zum Amtsarzt nach Fürstenfeld...