15 15. Mai 2018

„Die Hälfte der Bewohner […] sei fast immer in Amerika“

2020-09-15T08:08:29+02:0015. Mai 2018|Auswanderung, Westungarn|0 Kommentare

Im Zuge der genauen Festlegung der Grenze zwischen Österreich und Ungarn kam 1922 ein Kriminalbeamter aus Wien in die kleine Gemeinde Moschendorf und beschrieb den Ort.

18 18. September 2016

Die Fahrt in die neue Heimat Kanada

2018-05-22T11:25:43+02:0018. September 2016|Auswanderung|1 Kommentar

In den Jahren 1919 bis 1923 wanderten 13.638 Burgenländer nach Amerika aus. Die Zahl der Emigranten wäre sicherlich noch höher gewesen, wenn nicht die US-Behörden für jeden Staat eine bestimmte Quote an einwanderungsberechtigten Personen festgelegt hätten.

Nach oben